Dr. Schweckendiek GmbH - Klinik KG. Blitzweg 21 - 23
35039 Marburg
Tel.: 0 64 21 / 96 43 - 0
Fax: 0 64 21 / 96 43 50
E-Mail: info@hno-klinik.de

Dr. med. Dr. med. dent. H. P. Nölling

Hals-Nasen-Ohrenarzt

 

Ditta Nölling

Ärztin f. Allgemeinmedizin, Allergologie; Sportmedizin


Anschrift: 

Biegenstr. 51
35037 Marburg
Tel.: 06421/66019
Fax: 06421/63751
E-Mail:

Sprechzeiten:
Allgemeinmedizin, Allergologie, Sportmedizin

Montag: 07:30 - 12:00
Dienstag: 07:30 - 12:00 und 14:00 - 19:00
Mittwoch: 07:30 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Donnerstag: 07:30 - 12:00
Freitag: 07:30 - 12:00

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Montag: 08:00 - 12:00 und nach Vereinbarung
Dienstag: 07:30 - 12:00 und 17:00 - 19:00
Mittwoch: Operationstag
Donnerstag: 08:00 - 12:00 und nach Vereinbarung
Freitag: 08:00 - 12:00 und nach Vereinbarung

Lage:
Die Praxis liegt an der Kreuzung Deutschhausstraße/Biegenstraße gegenüber dem ehemaligen Behördenhaus, heute Volkshochschule. 


Praxisorganisation:
Die Praxis wird als fachübergreifende Gemeinschaftspraxis geführt. 


Diagnostikangebot
Allgemeinmedizin, Allergologie und Sportmedizin:

  • Alle allgemeinärztlichen Tätigkeiten sowie Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Erwachsenen, einschließlich Jugendschutzuntersuchungen.
  • Arthritis
  • Asthma bronchiale und nasale Inhalationsallergien
  • Insektengiftallergien
  • Kontaktallergien
  • Nahrungsmittelallergien
  • Osteoporose
  • umweltmedizinische Erkrankungen
  • Impfberatung, Reiseimpfungen, Vorsorgeuntersuchungen
  • Sportärztliche Untersuchungen/Wiedereinstiegsuntersuchungen nach Sportpausen
  • Sportverletzungen
  • Diagnostik der muskulären Dysbalancen/Wirbelsäulenerkrankungen/Verspannungen

Therapie
Alle diagnostizierten Erkrankungen wie oben aufgeführt werden therapiert.

zusätzlich

  • Akupunktur
  • Funktionsgymnastische Einzelbehandlung


Diagnostik und Therapieangebote Hals-Nasen-Ohrenerkrankungen

  • Akute und chronische Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohrengebiet bei Kindern und Erwachsenen
  • Ambulante und stationäre operative Behandlung von Erkrankungen, Fehlbildungen und Verletzungen im HNO-Bereich, z.B. Rhinoplastik
  • Phonochirurgie
  • Allergologische Erkrankungen mit Hauttestungen, nasalen und bronchialen Provokationen
  • Sprach- u. Sprechstörungen bei Kindern und Erwachsenen
  • Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen
  • Eignungsuntersuchungen für Sprech- und Singberufe
  • Schluckstörungen
  • Diagnostik und Therapie bei kindlichen Hörstörungen aller Altersgruppen
  • Gleichgewichtsstörungen und Schwindel
  • Schnarchen und schlafbezogne Atemstörungen und deren operative Behandlung
  • Tinnitus-Diagnostik und -therapie, einschl. Infusionsbehandlung ambulant und stationär
  • Geruchs- und Geschmackstörungen
  • Ultraschalldiagnostik im Kopf-Hals-Bereich
  • Inhalationsbehandlungen
  • Erkrankungen des Kiefergelenkes mit Otalgien und gnathogenem Tinnitus
  • Videoendoskopien im Kopf-Hals-Bereich
  • Videovestibulometrie und Hirnstromaudiometrie

Es erleichtert die Diagnostik und entlastet die Krankenkassen, wenn Sie Vorbefunde mitbringen.


ZUSTÄNDIGE ÄRZTLICHE AUFSICHTSBEHÖRDE: LANDESÄRZTEKAMMER HESSEN

ÄRZTLICHE APPROBATION ERTEILT DURCH DEN REG.-PRÄSIDENTEN DER LANDES HESSEN NACH MEDZINSTUDIUM UND PROMOTION ZUM DR. MED. AN DER MED. FAKULTÄT DER UNIVERSITÄT MARBURG